Foto: Vorschaubild Maniküre

Renates Nagelstudio

Foto: Renate Richter

Ich arbeite seit fast 30 Jahren mit einem Puder- Kleber-System. Dieses ist lufttrocknend und flüssig abmachbar. Die Nägel werden nicht aufgeraut. Alle Arbeiten werden manuell und nicht maschinell gefertigt. Das Ziel eigener Nagel ist schnell erreicht.

Wie im echten Leben gibt es für nichts eine Garantie. Aber eine Reparatur erledige ich kurzfristig. Alle drei bis vier Wochen müssen Ihre Nägel nachgearbeitet werden.

Ich freue mich auf Sie!

Renate Richter

^ zum Seitenanfang

Preisliste

  • Vollmodellage58 €inkl. FarbgelEinzelner Nagel7 €
  • Nachfüllen45 €inkl. FarbgelEinzelner Nagel6 €
  • Versiegelung29 €bis 8-9 Tageninkl. Farbgel
  • Ablösen von Kunstnägeln20 €inkl. Maniküre
  • Maniküre17 €inkl. Klarlacke
  • Pediküre / Fußpflegeab 28 €kosmetischinkl. Fußbad
  • French- oder Farbgel für Fußnägel28 €inkl. Fußbad
  • Preis Hit Pediküre mit Gel 42 €kosmetischFrench- oder Farbgel inkl. Fußbad
^ zum Seitenanfang

Pflegeanleitung

Was Hände brauchen:

  • Nagelhaut...
    ...sollte täglich mit dem Nagelhaut-Pflegestift zurückgeschoben werden
  • Nachfüllen...
    ...von Natur- oder Kunstnägeln nach ca. drei bis vier Wochen
  • Entfernen der Kunstnägel...
    ...ist jederzeit möglich, da mein System flüssig löslich ist
^ zum Seitenanfang

Pflegeanleitung

Was Füße brauchen:

  • Nach dem Duschen Füße kräftig mit dem Handtuch abrubbeln. Auch zwischen den Zehen abtrocknen
  • Alle drei bis vier Wochen die Fußnägel schneiden
  • Füße regelmäßig eincremen – Der Körper hört nicht an den Schienbeinen auf
  • Nach Bedarf FUDES Spray täglich auf die Fußnägel sprühen; zur Vorbeugung und Behandlung
  • Immer frische Socken tragen
  • Zur Behandlung ein Paar Wechselsocken mitbringen
^ zum Seitenanfang

Unter Nagelpilzinfektion an Fuß- oder Fingernägeln...

...leiden mehr als 30% aller Menschen. Nagelpilz entsteht oftmals durch falsches Schuhwerk (zu schmal oder zu eng), zu kurz geschnittene oder zu lange Fußnägel und Verletzungen am Nagelbett.

Nagelpilz ist ansteckend und kann von einem Nagel auf alle anderen Fußnägel übergehen. Da Füße transpirieren, geschieht dies insbesondere beim Tragen von geschlossenen Schuhen und nicht saugfähigen Sohlen oder Socken (z.B. Socken aus Polyester oder Perlon). Weil nicht saugfähiges Material für feuchte Füße sorgt, empfehle ich Baumwollsocken und bei Verzicht auf Socken im Sommer regelmäßiges Desinfizieren der Schuhe.

Erkennbar wird die Infektion, wenn sich die Fußnägel verfärben. Die Schnittkanten werden rissig, spröde, rillig und der Nagel wird dicker. Anschließend lösen sich die befallenen Nägel vom Nagelbett. Die Fußnägel werden kleiner und können einwachsen (sehr schmerzhaft!).

Dies muss behandelt werden!

Foto: Pilzbehandlung Infizierter Nagel Infizierter Nagel
Foto: Pilzbehandlung Infizierter Nagel nach der Behandlung ...nach der Behandlung
Foto: Pilzbehandlung Infizierter Nagel nach der Behandlung nach einem Jahr ...und nach einem Jahr
^ zum Seitenanfang

Hier empfange ich Sie

Renates Nagelstudio
Konstanzer Straße 13
10707 Berlin

Telefon: (030) 881 43 33

Internet: www.nagelstudio-renate.de

Öffnungszeiten
Nach Terminvereinbarung

^ zum Seitenanfang

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Renate Richter
Renates Nagelstudio
Konstanzer Straße 13
10707 Berlin

Kontakt:
Telefon: (030) 881 43 33

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
24/492/60344

Die Betreiberin dieser Website haftet nicht für Inhalte externer Links und eingebetteter Medien.

^ zum Seitenanfang